Deutsche Botschaft N´Djamena, TD

Neubau Kanzlei, Residenz und drei Dienstwohnungen

Auftraggeber:
Auswärtiges Amt
BGF:
ca. 1.500 m²
Leistung:
Generalplanung
Baukosten:
ca. 5 Mio. € (KG300,400,500)
Fertigstellung:
geplant 2020

Für die Deutsche Botschaft im Tschad soll auf dem ca. 12.000 m² großen Gelände eine Kanzlei, eine Residenz und drei Dienstwohnungen in Modulbauweise errichtet werden. Das Büro Brauns Architektur ist im Oktober 2017 als Generalplaner für die Maßnahme beauftragt worden. Das Projekt wird voraussichtlich Anfang 2020 abgeschlossen sein.